Anmelden

Sparkasse

Gut für Hersfeld-Rotenburg

Alles rund um die Sparkassen-Stiftung, Spenden und Sponsoring und die Sparkassen-Kulturförderung

Stiftung

 Sparkassen-Stiftung

Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Zur Erfüllung unseres öffentlichen Auftrages hat die Sparkasse u. a. im Jahr 1986 eine Stiftung errichtet. Die Stiftung führt den Namen:


Sparkassen-Stiftung

– gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg –

 

Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und sieht laut Stiftungsverfassung nachstehende Stiftungszwecke vor:

  • Förderung der öffentlichen Gesundheits- und Wohlfahrtspflege einschließlich der Altersfürsorge
  • Förderung der Jugendpflege und Jugendfürsorge
  • Förderung des Sports
  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung der Kunst, der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten sowie der Denkmalpflege
  • Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde sowie des Naturschutzes

Die Sparkassen-Stiftung konzentriert sich auf den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und hat seit Gründung Projekte und Maßnahmen im Gesamtwert von 1.278.113 EUR gefördert.

Die Organe der Sparkassen-Stiftung sind das Kuratorium und der Stiftungsvorstand. Das Kuratorium der Sparkassen-Stiftung besteht aus sieben Mitgliedern.

Die übrigen Mitglieder werden vom Verwaltungsrat der Sparkasse für die Dauer der Wahlzeit der Verwaltungsratsmitglieder berufen.

Geborene Mitglieder des Kuratoriums

Der Landrat des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Herr Dr. Michael Koch, als Vorsitzender, der Bürgermeister der Stadt Bad Hersfeld, Herr Thomas Fehling, als stellvertretender Vorsitzender, die Personalratsvorsitzende der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Frau Ingrid Degenhardt, gehören dem Kuratorium als geborene Mitglieder an.

Die berufenen Mitglieder des Kuratoriums

Herr Bürgermeister a. D. Friedhold Zilch, Ronshausen,
Herr Karl Honikel, Schenklengsfeld,
Frau Dekanin Gisela Strohriegl, Rotenburg a. d. F.,
Herr Lothar Seitz, Bad Hersfeld

Der Stiftungsvorstand

Der Stiftungsvorstand besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Herrn Direktor Reinhard Faulstich und dem Vorstandsmitglied Herrn Direktor Gerhard Heß.

Das Stiftungsvermögen

Das Stiftungsvermögen betrug seinerzeit 1 Million DM und ist inzwischen durch Zustiftungen auf 1.331.350 EUR erhöht worden. Die aus der Anlage des Stiftungs­vermögens erzielten Erträge werden für zweck­gebundene Ausschüttungen verwendet.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Stiftung

Abteilungsleiter Vorstandsstab

Wolfgang Kurth

Telefon: 06621 85-1155
Fax: 06621 85-1159
stiftung@spk-hef.de

Informationen für Antragsteller

Unterlagen zur Sparkassen-Stiftung zum Downloaden

Geförderte Projekte

Die Maßnahmen der Sparkassen-Stiftung reichen von Kunst und Kultur über Sport, Gesundheitswesen bis hin zur Bildung und Jugendpflege. Die Mittel werden an Vereine und Institutionen im Kreis Hersfeld-Rotenburg ausgeschüttet.

Hier finden einige der herausragenden Maßnahmen aus den letzten Jahren:

Förderungen 2016
Eine besondere Maßnahme war die Unterstützung der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchen­gemeinde Heringen bei der Anschaffung von drei neuen Bronzeglocken mit 2.000,00 EUR. Glaube, Liebe und Hoffnung heißen die drei Glocken und es war etwas ganz besonderes für den Pfarrer, die Kirchen­gemeinde und die Region den Weg der Glocken vom Guss bis in die Gemeinde mitzuerleben.
Die Sparkassen-Stiftung unterstützt seit Jahren die laufenden Konzerte des Chorvereins Bad Hersfeld. In 2016 wurden hier 5.000,00 EUR überwiesen.
Die hochwertige Arbeit im Rahmen der Kirchenmusik wird in der Stadtkirche in Bad Hersfeld mit 2.500,00 EUR unterstützt.
Die Kinder in Ransbach freuen sich seit September 2016 über neue Spielgeräte auf dem Spielplatz, die auf Initiative der Vereins­gemeinschaft Ransbach aufgestellt und von der Stiftung mit 2.000,00 EUR unterstützt wurden.
Die Ortsgruppe des DLRG Rotenburg konnte mit Hilfe der Stiftung einen Jet-Ski zur Wasser­rettung anschaffen. Hier kamen 500,00 EUR zum Einsatz.
In Niederjossa findet jährlich ein FullMetall-Festival statt, das in der Szene immer bekannter und beliebter wird. Die Organisatoren konnten die 500,00 EUR der Stiftung zur Anschaffung eines neuen Bühnen­stoffes zur Verbesserung des Bühnen­bildes einsetzen.
Förderungen 2015
  • Der Bau des Multifunktionssportfeldes auf dem Gelände der Grundschule Ronshausen kommt nicht nur den Kindern der Grundschule, sondern auch den ortsansässigen Vereinen zugute
5.000 EUR
  • Die Kinder der Grundschule Niederaula freuen sich über ein neues Klettergerüst, das durch die Unterstützung der Stiftung angeschafft werden konnte.  
1.500 EUR
  • Der Kinderförderfonds für Chancengleichheit bekommt für den Bau eines neuen Kinderspielplatzes in Rotenburg.
1.500 EUR
  • Die Hunde der Rettungshundestaffel Hessen Ost e. V.  können nun in einer neuen Hundetransportbox sicher zu den Einsatzorten gefahren werden.  
1.000 EUR
  • Der Kulturring Lispenhausen baut mit der Unterstützung von eine Holzschutzhütte auf dem Dorfplatz.
1.000 EUR
  • Der DLRG, Ortsverband Rotenburg, kann mit den Mitteln der Stiftung einen neuen Sanitäts- und Notfallrucksack anschaffen.
1.000 EUR
  • In der Johanneskirche in Bad Hersfeld erklingt eine neue Orgel. Die Stiftungsmittel haben bei der Realisierung geholfen.  
1.000 EUR
  • Der Frauenchor Asbach kümmert sich um den Nachwuchs und gründet einen Kinderchor.  
500 EUR
  • Die Bezirkslandfrauen Rotenburg bieten Kindern aus sozial benachteiligten Familien einen Kochkurs an. Mit den Geldern wurden die Lebensmittel finanziert.
500 EUR
Spenden und Sponsoring

Spenden und Sponsoring

Engagement der Sparkasse

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg ist unter den Kreditinstituten im Landkreis der größte und kontinuierlichste Förderer. Ob Soziales, Sport oder Kultur, viele Projekte, Veranstaltungen oder
Initiativen könnten ohne die Unterstützung der Sparkasse nicht realisiert werden.

 

Gesamtengagement – 714.000 EUR

Im Jahr 2015 flossen über 714.000 EUR Spenden- und Sponsorengelder an heimische Vereine und Institutionen. Mit dieser großen Summe wurden 356 Einzelförderungen finanziert.

Klassenfahrtenförderung – 29.000 EUR

Einen besonderen Schwerpunkt setzte unsere Sparkasse im Bereich der Nachwuchsförderung, denn Bildung ist bekanntlich die Basis jeder Entwicklung.

Um den Gemeinschaftssinn in der Mittelstufe zu stärken, wurden zum Beispiel 116 Klassenfahrten mit jeweils 250 EUR gefördert.   

Sparkassen-Vereinsvoting – 30.000 EUR

Zweimal im Laufe des Jahres 2015 hatten gemeinnützige Vereine die
Möglichkeit, sich online mit interessanten Vorhaben um eine Förderung zu bewerben. 97 Vereine nutzten diese Chance und sammelten im Aktionszeitraum Stimmen für ihre Projekte. Die 30 Vorhaben mit den meisten Stimmen erhielten gestaffelte Spendensummen zwischen 3.000 und 400 EUR. Insgesamt helfen an dieser Stelle 30.000 EUR bei der Realisierung der Projekte.   

Karitative Organisationen – 35.000 EUR

Die wertvolle Arbeit von 40 verschiedenen Organisationen, die sich zuvor online beworben haben, wird mit 35.000 EUR unterstützt. Das Engagement dieser Einrichtungen spannt einen weiten Bogen von der Arbeit mit Behinderten über zahlreiche Selbsthilfegruppen bis hin zur
Verkehrserziehung. Von der Betreuung älterer Menschen über Gewaltprävention bis hin zur Unterstützung Suchtkranker, um nur einige Arbeitsfelder zu nennen. Mit der Sparkassen-Unterstützung in Höhe von 3.000 EUR wird die Kreisverkehrswacht einen PKW Fahrsimulator
anschaffen, um junge Fahrer auf das Verhalten im Straßenverkehr vorzubereiten. Älteren Verkehrsteilnehmern kann man mit diesem Fahrsimulator verdeutlichen, dass die Sehfähigkeit, das Reaktionsvermögen, die Beweglichkeit und das Gehör im Alter nachlassen und welche Gefahren von diesen Schwächen ausgehen. Mittels des PKW-Fahrsimulators kann man das Fahrverhalten im Straßenverkehr in vielen Situationen verbessern.   

Festspiele, Lollslauf, Dorfjubiläen und vieles mehr

Alle Veranstaltungen aufzuzählen, die im Laufe eines Jahres Spenden erhalten oder gesponsert werden, würde den Rahmen sprengen. Aber eines ist sicher, die Region – und damit alle Menschen, die in unserem Landkreis leben – haben einen deutlichen Mehrwert durch die Förderungen der örtlichen Sparkasse.  

„Eine Hand wäscht die andere“ 

Wir danken allen Kunden, dass sie uns die Treue halten! Nur gute Geschäftsverbindungen ermöglichen es, der Region im Nachgang finanzielle Unterstützung zurückgeben zu können.

 

Sparkasse. Gut für die Menschen in der Region!

Kulturförderung

Sparkasse.
Einfach gut für die Festspiele

Wichtigster Partner

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg ist gemeinsam mit dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen wichtiger Sponsor der Bad Hersfelder Festspiele. Dem Veranstalter werden jährlich insgesamt 100.000 EUR zur Verfügung gestellt. Als langjähriger Partner unterstützt die Sparkasse die Festspiele nicht nur finanziell: Die Sparkasse nutzt ihre Verbindungen, um in der gesamten Sparkassenorganisation die Festspiele noch bekannter zu machen.   

Standortfaktor

Die Bad Hersfelder Festspiele haben dank der Stiftsruine als Aufführungsort und des Augenmerks auf die Qualität der Inszenierungen einen besonderen Stellenwert in Kultur und Gesellschaft. Die wirtschaftliche Bedeutung darf dabei nicht unterschätzt werden: Die Festspiele sind ein wichtiger Standortfaktor für den gesamten Landkreis Hersfeld-Rotenburg.  

Kunst und Kultur – Ein Schwerpunkt der Sparkassenförderung

Kunst und Kultur nehmen im Rahmen des Förderkonzeptes der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg einen besonderen Stellenwert ein. Auf Grund der regionalen Verbundenheit ist die Sparkasse ein natürlicher Partner der Bad Hersfelder Festspiele. Dadurch kann in unserem Gebiet ein qualitativ hochwertiges Kulturangebot präsentiert werden.  

Verlässlicher Partner

Die Sparkasse und die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen sind und bleiben ein verlässlicher Partner für den Veranstalter, der damit Planungssicherheit erhält. Im Rahmen der Fördervereinbarung werden die Festspiele der Stadt Bad Hersfeld jährlich unterstützt. Seit 2016 beteiligt sich auch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen an der Förderung der Bad Hersfelder Festspiele. Bei der Umsetzung wird die Sparkasse von der Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine e. V. unterstützt.  

Zuschauerpreis – einfach abstimmen powered by Sparkasse

Die Vergabe des Zuschauerpreises der Bad Hersfelder Festspiele wird seit 2016 nicht mehr über Wahlkärtchen bestimmt, sondern über eine Abstimmungsseite im Internet. Aus den neuen Festspielstücken können die Besucher der Festspiele ihren Liebling unter den Schauspielern wählen. Der Schauspieler oder die Schauspielerin mit den meisten Stimmen erhält den jährlichen Zuschauerpreis.  Wir haben die Bad Hersfelder Festspiele bei der technischen Umsetzung unterstützt. Diese Abstimmungsmöglichkeit haben wir Anfang 2015 geschaffen, um Vereinen die Möglichkeit zu geben, ihre Vorhaben über unsere Homepage vorzustellen, Stimmen zu sammeln und Fördergelder zu erhalten. Insgesamt stellen wir hierfür pro Jahr 30.000 EUR für 30 Vereine bereit. Bei einer Abstimmungsrunde in 2015 wurde Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling auf das innovative Verfahren aufmerksam und hatte die Idee, diese Möglichkeit auf den Zuschauerpreis anzuwenden. Wir haben den Festspielen dieses „Werkzeug“ zur Verfügung gestellt und an der Umsetzung mitgeholfen.

Cookie Branding
i