Erleben Sie großes Theater

Sparkassen-Kulturförderung

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg ist mit dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen wichtigster Partner der Bad Hersfelder Festspiele.

 
 

Sparkasse. 
Einfach gut für die Festspiele

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg ist gemeinsam mit dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen wichtiger Sponsor der Bad Hersfelder Festspiele. Dem Veranstalter werden jährlich insgesamt 100.000 EUR zur Verfügung gestellt. Als langjähriger Partner unterstützt die Sparkasse die Festspiele nicht nur finanziell: Die Sparkasse nutzt ihre Verbindungen, um in der gesamten Sparkassenorganisation die Festspiele noch bekannter zu machen. 

Standortfaktor

Die Bad Hersfelder Festspiele haben dank der Stiftsruine als Aufführungsort und des Augenmerks auf die Qualität der Inszenierungen einen besonderen Stellenwert in Kultur und Gesellschaft. Die wirtschaftliche Bedeutung darf dabei nicht unterschätzt werden: Die Festspiele sind ein wichtiger Standortfaktor für den gesamten Landkreis Hersfeld-Rotenburg. 
 
Kunst und Kultur – Ein Schwerpunkt der Sparkassenförderung
 
Kunst und Kultur nehmen im Rahmen des Förderkonzeptes der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg einen besonderen Stellenwert ein. Auf Grund der regionalen Verbundenheit ist die Sparkasse ein natürlicher Partner der Bad Hersfelder Festspiele. Dadurch kann in unserem Gebiet ein qualitativ hochwertiges Kulturangebot präsentiert werden.

Verlässliche Partner
 
 Die Sparkasse und die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen sind und bleiben ein verlässlicher Partner für den Veranstalter, der damit Planungssicherheit erhält. Im Rahmen der Fördervereinbarung werden die Festspiele der Stadt Bad Hersfeld jährlich unterstützt. Seit 2016 beteiligt sich auch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen an der Förderung der Bad Hersfelder Festspiele. Bei der Umsetzung wird die Sparkasse von der Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine e. V. unterstützt.

Zuschauerpreis – einfach abstimmen powered by Sparkasse

Die Vergabe des Zuschauerpreises der Bad Hersfelder Festspiele wird seit 2016 nicht mehr über Wahlkärtchen bestimmt, sondern über eine Abstimmungsseite im Internet. Aus den neuen Festspielstücken können die Besucher der Festspiele ihren Liebling unter den Schauspielern wählen. Der Schauspieler oder die Schauspielerin mit den meisten Stimmen erhält den jährlichen Zuschauerpreis.
Wir haben die Bad Hersfelder Festspiele bei der technischen Umsetzung unterstützt. Diese Abstimmungsmöglichkeit haben wir Anfang 2015 geschaffen, um Vereinen die Möglichkeit zu geben, ihre Vorhaben über unsere Homepage vorzustellen, Stimmen zu sammeln und Fördergelder zu erhalten. Insgesamt stellen wir hierfür pro Jahr 30.000 EUR für 30 Vereine bereit. Bei einer Abstimmungsrunde in 2015 wurde Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling auf das innovative Verfahren aufmerksam und hatte die Idee, diese Möglichkeit auf den Zuschauerpreis anzuwenden. Wir haben den Festspielen dieses „Werkzeug“ zur Verfügung gestellt und an der Umsetzung mitgeholfen.