80% der Männer lieben ihre Frau.

Nur 20% sorgen für sie!
Eigeninitiative ist gefragt

46% der Frauen sind ohne private Altersvorsorge - riskant auf Märchenprinz, Erbe oder Vater Staat zu setzen. Darum beugen Sie der Altersarmut vor!

 
 

Frauen weisen beträchtliche Lücken bei der gesetzlichen Rente auf. Dies hat gute Gründe: Beispielsweise kümmern Sie sich um ihre Kinder oder Eltern. Daher wechseln sich bei vielen Frauen Zeiten der Berufstätigkeit mit Auszeiten und Teilzeitjobs ab. Dies schmälert die gesetzlichen Rentenansprüche. Logisch, dass man dann für das Alter privat vorsorgen muss. Vorsorge ist wichtig!

Doch genau das Gegenteil ist der Fall:

Häufig verlassen sich Frauen in Sachen Altersvorsorge auf ihren Märchenprinzen! Frauen an der Wegkreuzung zu Familie oder Beruf wären jedoch gut beraten, ihre Altersvorsorge davon unabhängig zu planen.

Sind Sie Mitglied in einem Frauenverband oder bei einem anderen Verein? Kontaktieren Sie uns gerne, um mit uns eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu planen!

Sparkasse – GUT für Frauen!